Deutschland braucht jährlich Einwanderung von 340.000 Menschen —Prof. Eckart Bomsdorf says Germany needs immigrants yearly — MiGAZIN de (In German)

 Deutschland braucht jährlich Einwanderung von 340.000 Menschen

Demografischer Wandel: Deutschland braucht jährlich Einwanderung von 340.000 Menschen © János Balázs @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Die Bevölkerungszahl sinkt, die deutsche Bevölkerung altert schnell. Aufzuhalten sei dieser Trend nicht mehr, sagte Eckart Bomsdorf, Professor am Institut für Ökonometrie und Statistik der Universität Köln: “Selbst die aktuell hohe Zuwanderung kann das Problem nicht lösen. Deutschland braucht dauerhaft mehr Zuwanderung, um seinen Bevölkerungsumfang aufrechtzuerhalten.”

(…)

Dem Experten zufolge wird sich die Einwohnerzahl Deutschlands bis 2035 vermutlich nicht stark verändern. Aber ihre Altersstruktur kippe bereits in den nächsten zwanzig Jahren: “Das liegt vor allem an der Babyboomer-Generation, die selbst nur wenige Kinder hat.” Während die deutsche Bevölkerung von heute nahezu 81 Millionen Menschen bis 2035 nur um etwa 2 Millionen zurückgehe, schrumpfe die Bevölkerung im Alter von 20 bis 65 Jahren im selben Zeitraum um 8 Millionen auf 42 Millionen Personen.Der Demographische Wandel ist im vollen Gange. Doch was lässt sich gegen die Alterung der Gesellschaft tun? Der Forscher Eckart Bomsdorf hat sich mit diesem Thema beschäftigt und kommt zu einem klaren Ergebnis.

 

Lesen sie vollstandig  MiGAZIN.de

 

->>>>><<<<<-

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.