Neuerscheinung: 1001 Nacht–‘Das glückliche Ende’ — Claudia Ott’s latest translation in German of the manuscript discovered in Turkey

Neuerscheinung- 1001 Nacht - Das glückliche EndeIn einer kleinen Bibliothek in Zentralanatolien, die vor 250 Jahren ein Sammler alter Handschriften erbaute, liegt – versteckt in einem falsch beschrifteten Schuber – ein uraltes Manuskript des Endes von „Tausendundeine Nacht“. Diese sensationelle Entdeckung macht Claudia Ott mit ihrer Übersetzung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Über das Ende der Rahmenerzählung von der klugen Schahrasad, die durch ihre Geschichten König Schahriyar davon abhält, sie zu töten, war bisher so gut wie nichts bekannt.

Die vollständigen arabischen Manuskripte, die erst im 19. Jahrhundert unter europäischem Einfluss entstanden sind, blenden die Rahmenerzählung fast völlig aus. Erstmals werden nun die letzten125 Nächte des Zyklus sowie der ausführliche Schluss in einer arabischen Fassung zugänglich, die viele Jahrhunderte älter ist.

Claudia Ott versteht es meisterhaft, die Unmittelbarkeit und Frische des arabischen Originals zu vermitteln. Frei von allen europäischen Übermalungen und Ausschmückungen entführt sie den Leser in eine zauberhafte Welt der Paläste und Basare, der weisen Wesire und verschlagenen Händler, eine Welt voller erotischer Abenteuer und böser Streiche.

„Ach, Schwester“, seufzte Dunyasad, „wie köstlich ist deine Geschichte und wie schön und süß und angenehm!“ (Verlagstext)

Nach der Handschrift der Rasit-Efendi-Bibliothek Kayseri erstmals ins Deutsche übertragen von Dr. Claudia Ott.

Mit Kalligraphien von Mustafa Emary

21. Januar 2016

Auf Wunsch des Verlages habe ich eine Zehnseitenlesung aufgenommen. Viel Spaß beim Anschauen!

Mehr in AFARAB Blogspot de

*****

 Claudia Ott liest aus „Tausendundeine Nacht – Das glückliche Ende“

 Quelle: http://www.tausendundeine-nacht.com/blog/

*****

Related Posts in our archives:

Claudia Ott: 101 NACHT

click to enlarge

click to enlarge

Claudia Ott

101 NIGHTS

A sensational finding – an 800 year old treasure, made available by an outstanding translation .

Video Interview with Claudia Ott in German:

->>>>><<<<<-

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s